Flugplatz Gera

Tower Gera-Leumnitz
Rundfluggebiet
Rundflüge zu den Flammenden Sternen

Das Tor ins Vogtland

Seit diesem Jahr bieten wir nun auch Rundflüge ab dem Flugplatz Gera an. Von hier aus erreichen wir in den Varianten Rundflug Basic und Exklusiv einen Umkreis von etwa 60km. Darunter die Universitätsstadt Jena, die Residenzstadt Greiz oder natürlich Weida mit der bezaubernden Osterburg.

Geschichte

Der Flugplatz geht auf die 1926 erfolgte Gründung der Flugplatz-Verkehrs-AG und die Einrichtung des Flugplatzes Gera-Tinz zurück. Die Lufthansa flog diesen Platz noch im selben Jahr sechsmal wöchentlich an. Er lag an der Route Halle (Saale) - Gera - Plauen. Darüber hinaus gab es weitere Verbindungen, etwa nach Berlin. 1928 wurden 900 Fluggäste abgefertigt. 1936 musste der Flugplatz in Tinz schließen, weil er auf der Trasse der heutigen Bundesautobahn 4 lag.

 1954 wurde der heutige Flugplatz zunächst als Segelflugplatz neu eröffnet. Ab 1957 nutzten auch Fallschirmspringer den Platz. 1964 erfolgte eine Zulassung als Motorflugplatz. In den 1980er Jahren kam der Flugbetrieb fast vollständig zum Erliegen. Nach dem Ende der DDR wurde 1991 die FGG - Flugbetriebsgesellschaft Gera mbH als Betreiber des Flugplatzes gegründet. 1999 schließlich wurde der Platzbetrieb in die Holding der Stadtwerke Gera AG eingegliedert. Nach der Zahlungsunfähigkeit der Stadtwerke Gera, musste auch die FGG am 27. Juni 2014 Insolvenz anmelden, da die Stadtwerke die Verluste des Flugplatzes nicht mehr ausgleichen konnte. Der Flugplatz wurde zum 1. November 2014 von der Firma C&L Systeme LFDU, einem privaten Betreiber übernommen

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Flugplatz_Gera-Leumnitz

Fluplatzinformationen

Öffnungszeiten

Der Flugplatz hat im Sommer von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Lokalzeit) geöffnet, im Winter von 9:00 Uhr (Lokalzeit) bis 30 Minuten nach Sonnenuntergang.

Gastronomie

Der Imbiss direkt am Eingang zum Flugplatz ist wochentags täglich von 08:00 - 16:00 Uhr und vom Sa.- bis So.: von 09:00 - 17:00 Uhr, für Sie geöffnet. Neben Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, leckeren Salaten und einem breiten Frühstücksangebot gibt es auch täglich wechselnde Tagesgerichte. Gekocht wird hier getreu dem Motto "Futtern wie bei Muttern". Vorbeischauen!

Das Steak & Grillhaus "Take Off" direkt am Turm und mit einer tollen Aussicht auf den Flugplatz hat in der Wintersaison von November 2015 bis April 2016 geschlossen. Am 01.04.2016 eröffnen wir unter neuen Namen die Saison 2016.

Events

Einmal im Jahr finden am Flugplatz Gera die Flammenden Sterne statt. Diese Veranstaltung zieht seit vielen Jahren viele Besucher an. Die Flammenden Sterne sind ein Feuerwerkwettkampf bei dem 2 Teams gegeneinander antreten und um die Gunst der der Zuschauer buhlen. Die Zuschauer wählen durch Ihren Aplaus zusammen mit einer Jury den Gewinner. Davor stellt der Veranstalter ein umfassendes Rahmenprogramm auf. Daruter sind Hubschrauberrundflüge jedes Jahr eine der Hauptatraktionen. Besonders die Flüge in der Dämmerung über den Lichtern von Gera sind das Highlight neben den großen Feuerwerkshow!

Überzeugen Sie sich selbst und buchen Sie eine Ticket zur Veranstaltung oder lassen Sie sich wie ein VIP zur Veranstaltung einfliegen. Eintritt inklusive!